Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/alleinseinlernen

Gratis bloggen bei
myblog.de





happy end?

und natürlich bin ich doch wieder zu ihm zurück gegangen. er hat mich mit offenen armen empfangen und war sogar ein wenig dankbar, dass ich den schritt über seine türschwelle gewagt habe. und dann ist plötzlich wieder alles in ordnung. so wie es schon tausend male vorher war.

und ich habe keine ahnung, ob überhaupt jemals ein glückliches ende auf mich wartet.

21.9.11 11:49


Werbung


ent.scheidungen

heute denke ich, ich sollte mich vielleicht für den mann entscheiden, den ich nicht liebe, der mich aber achtet, respektiert und vorallem: sieht. vielleicht aber auch nicht. vielleicht sollte ich mich endgültig für niemanden mehr entscheiden und mit mir selbst sein. 

oder ich gehe zu ihm zurück, versuche es wenigstens. leider fällt meinem verstand immer noch kein guter grund ein, das zu tun. ich weiß nicht, warum ich mich selbst wieder so verletzen sollte. 

ich habe das gefühl, dass jeder weg in eine sackgasse führt.

12.9.11 07:32


allein.sein

als ich mich gestern nacht, alleine vor dem club, eine zigarette rauchend, gefragt habe, ob ich bereit für den schmerz und das alleinsein bin, konnte ich das erste mal JA sagen.
diese antwort kam irgendwo aus dem unbewussten und überflutete mich mit einem unbekannten gefühl der zuversicht.

ich sage ja zum alleinsein, zum gefühl der einsamkeit, zum unerträglichen schmerz wieder verlassen worden zu sein oder diesmal sogar selbst zu verlassen. und nachts im bett liegend stelle ich sogar fest, dass der schmerz gar nicht unerträglich ist. wäre er wirklich vollkommen unerträglich, würde ich heute nicht mehr hier sitzen. ich atme noch. ich laufe und rede noch. ich tue alles, was ich sonst auch tun würde. und auch, wenn im hintergrund eine schwere traurigkeit lauert, ist dieser tag wie einer von tausend, allein verbrachen tagen.

und ich lebe noch.
11.9.11 16:44





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung